Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien 12 und 23: Wundtgasse wird wegen Bauarbeiten zur Einbahn

Während der Sanierungsarbeiten kommt es zu Verkehrseinschränkungen.
Während der Sanierungsarbeiten kommt es zu Verkehrseinschränkungen. ©APA (Sujet)
Aufgrund von Zeitschäden muss die Fahrbahn in der Wundtgasse saniert werden. Deswegen wird die Straße ab 19. Oktober teilweise als Einbahn geführt.

Am Montag, dem 19. Oktober 2020, 9 Uhr, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Wundtgasse von Emil-Behring-Weg bis Rosenhügelstraße im 12. beziehungsweise 23. Bezirk.

Auf Baudauer wird die Wundtgasse von Rosenhügelstraße bis und in Fahrtrichtung Emil-Behring-Weg als provisorische Einbahn geführt. Am Emil-Behring-Weg von Wundtgasse bis Romakogasse gilt ein Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen.

Die Autobuslinie 63A wird bis zum Kreisverkehr Wundtgasse/Emil-Behring-Weg kurz geführt. Sie fährt die Endstation Am Rosenhügel auf Baudauer nicht an. Der Fußverkehr wird aufrechterhalten. Geplantes Bauende ist der 27. November.

Aktuelle Baustellen in Wien

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien 12 und 23: Wundtgasse wird wegen Bauarbeiten zur Einbahn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen