Wien 10: 16-Jähriger drohte Lokalbetreiber mit Pistole

Auslöser des Streits war eine Schneeballschlacht.
Auslöser des Streits war eine Schneeballschlacht. ©pixabay.com
Nach mehreren Streitereien zwischen einem Lokalbesitzer und einer Gruppe Jugendlichen zückte am Donnerstag ein 16-Jähriger in Wien-Favoriten eine Schreckschusspistole. Auslöser des Streits war eine Schneeballschlacht.

Im Laufe des gestrigen Donnerstags kam es in Wien-Favoriten zu mehreren Streitigkeiten zwischen einem Lokalbetreiber (42) und einer Gruppe Jugendlicher. Der Streit gipfelte gegen 19 Uhr, als ein 16-Jährigen den 42-Jährigen mit einer Schreckschusspistole bedrohte.

Schneeballschlacht als Auslöser

Nach einer Fahndung wurde der mutmaßliche Täter angehalten, die Schreckschusspistole sichergestellt. Dem Opfer zufolge kam es zu dem Streit, da die Jugendlichen im Laufe des Tages mehrmals das Lokal mit Schneebällen beworfen hatten.

LPD Wien

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien 10: 16-Jähriger drohte Lokalbetreiber mit Pistole
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen