Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wieder ein Straßenbahn-Unfall!

Gestern schon kam es zu einem Zusammenprall zwischen Fußgänger und 71er - heute der nächste, diesmal noch dramatischere Unfall: Ein Mann lief in Penzing vor die 49er-Straßenbahn.

Am heutigen Morgen wollte ein 36-jähriger Fußgänger die Fahrbahn der Hütteldorfer Straße überqueren – und zwar zwischen Fahrzeugen, die im Stau eingeschlossen waren.

Dabei dürfte der Mann sich so auf die Autos um sich herum konzentriert haben, dass er den übrigen Querverkehr übersah – darunter auch die herannahende Straßenbahn der Linie 49.

Der Straßenbahnfahrer hatte trotz Vollbremsung und akustischer Warnsignale keine Möglichkeit mehr, ein Unglück zu verhindern. Der Fußgänger wurde niedergestoßen und erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und befindet sich in ärztlicher Behandlung.

Das Unglück von Mittwoch:
Fußgänger mit 71er-Linie kollidiert

Hütteldorfer Str. 181, 1140 Wien, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Wieder ein Straßenbahn-Unfall!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen