Wieder Bahnverkehr zwischen Sarajevo und Belgrad

Die früheren Kriegsgegner Bosnien-Herzegowina und Serbien nehmen erstmals seit 17 Jahren wieder den Bahnverkehr zwischen beiden Staaten auf. Der Bahnverkehr wurde zu Beginn des Krieges 1992 eingestellt worden.

Mit dem Winterfahrplan im September werde es wieder eine Zugverbindung zwischen der bosnischen Hauptstadt Sarajevo und Belgrad geben, teilte die Eisenbahnverwaltung am Donnerstag in Sarajevo mit. Der Bahnverkehr war zu Beginn des Krieges im April 1992 eingestellt worden.

  • VIENNA.AT
  • Moj Bec News
  • Wieder Bahnverkehr zwischen Sarajevo und Belgrad
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen