Wetter in Wien: Samstag wird heißester Tag

Das Wetter in Wien wird definitv zum Baden
Das Wetter in Wien wird definitv zum Baden ©Bilderbox
Es mag erst Mittwoch sein, aber es ist nie zu früh, über's Wochenende zu reden. Und das wird heiß - richtig heiß!
So wird das Wetter
Die besten Hitzetipps

Und zwar nicht nur in den Partylocations und Dancefloors, sondern auch an Gänsehäufl und Co. Wie die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) am Mittwoch berichtete, sind Temperaturen bis 36 Grad möglich, stellenweise vielleicht sogar mehr. Dies bedeutet, dass der Allzeit-Rekord für Juni-Tage, nämlich 37,2 Grad, purzeln könnte.

Fällt der Juni-Rekord?

Am 22. Juni 2000 wurden in Lutzmannsburg (B), Langenlebarn und Unterretzbach (beide NÖ) 37,2 Grad gemessen. Eine so hohe Temperatur ist weder davor noch danach im Juni in Österreich registriert worden. Am kommenden Samstag könnte es allerdings so weit sein. Die Hotspots dürften dabei abermals im Osten des Landes liegen.

Verantwortlich für die neuerliche Hitzewelle sind subtropische Luftmassen aus Südwest. Obwohl die Luft extrem trocken ist, bestehe keine Gefahr für Waldbrände, da die Böden aufgrund der Niederschläge in den vergangenen Wochen doch recht feucht seien.

Bereits am Freitag steigen die Temperaturen im gesamten Bundesgebiet auf 27 bis 32 Grad. Wirklich heiß wird es dann am Samstag und Sonntag. Dieses Wetter in Wien bringt voraussichtlich wiederum ungebetene Gäste mit sich: Gewitter.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wetter in Wien: Samstag wird heißester Tag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen