Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wetter bei der Streifabfahrt "freundlich" erwartet

Positive Aussichten für die Abfahrt am Samstag in Kitzbühel prognostizierte am Freitagmittag die ZAMG Innsbruck.

Nach den neuesten Wettermodellen sei der Einfluss der Störung zurückgegangen, am Samstagvormittag werde es in der Gamsstadt sogar recht freundlich sein. Zur Slalomentscheidung am Sonntag sollte dann die Sonne scheinen.

“Die Vorschau für Samstag ist eindeutig positiver als in den letzten Tagen”, sagte der Innsbrucker Wetterexperte Manfred Bauer. Er rechne mit einer Wahrscheinlichkeit von 20 Prozent, dass es während der Abfahrt zu Niederschlag oder Hangnebel über der Streif kommen werde. Erst zur After-Race-Party am Nachmittag werde die Bewölkung dichter und es könnte leicht schneien. Am Sonntagvormittag werde es noch stark bewölkt sein, aber ab Mittag kommt die Sonne heraus. “Der mögliche Hangnebel wird beim Slalom am Ganslernhang aber keine Rolle spielen”, sagte Bauer.

  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Wetter bei der Streifabfahrt "freundlich" erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen