Wenn der Beruf krank macht: Bei diesen Tätigkeiten leidet die Gesundheit am häufigsten

Die Häufigkeit der Krankenstände hängt auch mit der Art des Berufs zusammen.
Die Häufigkeit der Krankenstände hängt auch mit der Art des Berufs zusammen. ©bilderbox.com (Sujet)
Arbeitnehmer fallen im Jahr im Durchschnitt 16 Tage krankheitsbedingt aus. Bei der Höhe der Fehlzeiten spielt jedoch auch der Beruf eine Rolle.
Magenbeschwerden, Grippe, Depression. Es gibt unzählige Gründe, weshalb man hin und wieder nicht zur Arbeit gehen kann. Im Video verraten wir euch die Top 5 Berufsgruppen, die laut Gesundheitsreport die meisten Fehltage haben.
  • VIENNA.AT
  • Gesundheit
  • Wenn der Beruf krank macht: Bei diesen Tätigkeiten leidet die Gesundheit am häufigsten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen