Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weitere Corona-Maßnahmen bei ÖBB: Nacht-S-Bahn wird eingestellt, weniger Züge

Die ÖBB reduzieren den S-Bahn-Verkehr in der Ostregion.
Die ÖBB reduzieren den S-Bahn-Verkehr in der Ostregion. ©APA/ROLAND SCHLAGER
Ab Donnerstag reduzieren die ÖBB im Großraum Wien die Züge, auch die Wiener Nacht-S-Bahn fährt nicht mehr.
Flixbus stellt Betrieb ein
70 Prozent weniger ÖBB-Fahrgäste

Die ÖBB dünnen im Großraum Wien den Schnellbahnverkehr aus. Ab kommenden Donnerstag wird ein Teil der Züge aus dem Betrieb genommen, wie das Unternehmen der APA mitteilte.

Die Kapazitäten werden um bis zu 16 Prozent reduziert. Die an den Wochenenden und vor Feiertagen verkehrende Wiener Nacht S- Bahn entfällt komplett.

Auch Einschränkungen bei Vienna Airport Lines

Da die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auch den Flugverkehr weitgehend lahmlegen, werden die Busse der Vienna Airport Lines zum Teil nicht mehr verkehren.

Die Linien vom Donauzentrum und vom Schwedenplatz zum Flughafen werden eingestellt. Die über den Westbahnhof und den Hauptbahnhof führende Linie ist in stündlichen Intervallen unterwegs.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Weitere Corona-Maßnahmen bei ÖBB: Nacht-S-Bahn wird eingestellt, weniger Züge
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen