Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weihnachtsfeiertage in Wien: MA 48 im Einsatz für eine saubere Stadt

Im Einsatz für ein sauberes Wien: Kurze Weihnachten für die MA 48
Im Einsatz für ein sauberes Wien: Kurze Weihnachten für die MA 48 ©APA
Die Mitarbeiter der MA 48 sind zu den Weihnachtsfeiertagen rund um die Uhr im Einsatz, das zu den Festtagen das Müllvolumen in Wien um rund 10 Prozent zu nimmt. Rund 550 Tonnen Restmüll und 300 Tonnen Altpapier fielen in den vergangenen Jahren an. Daher wird bei der MA 48 auch an den Feiertagen gearbeitet.
MA 48 im Einsatz
Wetter zu Weihnachten

Die Mitarbeiter der MA 48 sind auch am Heiligen Abend und am Stefanitag im Einsatz: Am 24.12. und auch am 26. 12. sind wie gewohnt 258 Müllfahrzeuge mit 643 Auflegern und 257 Lenker ab 6 Uhr in der Früh unterwegs und entleeren ca. 100.000 Wiener Mistkübel. Am Christtag, Dienstag dem 25.12., sind insgesamt 45 MitarbeiterInnen der MA 48 mit 13 Restmüllsammelfahrzeugen und 2 Küchentonnenfahrzeugen im Einsatz, um Speiseabfälle von Gastronomiebetrieben zu entsorgen bzw. um Restmüll von jenen Wohnhausanlagen abzutransportieren, welche ganzjährig sechsmal pro Woche entleert werden.

Besonders beim Altpapier steigt das Müllvolumen zu Weihnachten, daher appelliert die MA 48, Schachteln nur zusammengefaltet in die Altpapiertonnen zu geben. Dies spart Platz in den Behältern, verhindert Überfüllungen und erleichtert die Arbeit der 48er. Große Kartonagen können selbstverständlich auch auf den Mistplätzen abgegeben werden.

Wiener Mistplätze auch zu Weihnachten und am Silvestertag offen

Die 19 Wiener Mistplätze haben am 24.12. und am 31.12.2012 von 7 bis 14 Uhr geöffnet. Die Problemstoffabgabe ist an den Mistplätzen ebenfalls ab 7 Uhr möglich. Der Mistplatz in der Percostraße in Wien-Donaustadt hat am Stefanitag, Mittwoch 27.12.2012, von 7 bis 18 Uhr geöffnet, ebenso zu den Drei Heiligen Königen, am Sonntag dem 6.1.2013.

Den  Wienern wird es dieses Jahr besonders leicht gemacht, die nächstgelegene Sammelstelle zu finden. Alle öffentlichen Sammeleinrichtungen wie die Mistplätze befinden sich im Online – Stadtplan der Stadt Wien: Einfach das Kästchen “Saubere Stadt” aktivieren und die jeweilige Sammeleinrichtung auswählen, Nach Eingabe der Adresse erscheinen sofort die nächsten Sammelstellen im Umkreis der angegebenen Adresse. Durch Klicken des Icons werden nähere Informationen angegeben.

Die neue 48er – App bietet eine weitere Möglichkeit den nächsten Entsorgungsort zu finden: Hier werden die Sammelstellen im Menüpunkt Stadtplan über den Filter “Christbaumsammelstellen” entweder im normalen Stadtplan oder in der Augmented Realtiy angezeigt und die kürzeste Route wird auf Wunsch berechnet. Die Standorte zur Christbaumsammlung sind sowohl in der App als auch im Online-Stadtplan ab 27.12. abrufbar.

Winterdienst auch über die Feiertage im Einsatz

Sie Sicherheit auf Wiens Verkehrswegen ist auch über die Feiertage gesichert. Wie an jedem anderen Tag zwischen Anfang November und Ende März können von der MA 48 auch über die Feiertage im Einsatzfall bis zu 1.400 Mitarbeiter der MA 48, sowie 76 große und 178 kleine Räum- und Streufahrzeugen in den Dienst gestellt werden. Ergänzt wird die Fahrzeugflotte im Bedarfsfall noch von 108 Fahrzeugen und Lenker von privaten Fuhrwerksbetrieben, welche im Auftrag der MA 48 fahren.

Das Wetter zu Weihnachten in Wien verspricht aber wenig winterlich zu werden. Während am Wochenende noch “zarte Minusgrade” knapp unter dem Gefrierpunkt zu erwarten seien, ginge es am Montag nämlich steil bergauf mit den Temperaturen.

(Red./APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Weihnachtsfeiertage in Wien: MA 48 im Einsatz für eine saubere Stadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen