Weihnachtsbasar in Wien als Reise in über 80 Länder

Der UNWGBazaar lädt wieder ins Austria Center Vienna.
Der UNWGBazaar lädt wieder ins Austria Center Vienna. ©UNWG
Der Weihnachtsmarkt der Organisation „United Nations Women’s Guild“ (UNWG) lädt am Samstag, den 2. Dezember, zur Reise in über 80 Länder in das Austria Center Vienna. Der Eintritt ist frei. Die Erlöse kommen internationalen Kinderhilfsprojekten zugute.

Am Samstag, den 2. Dezember zwischen 10 und 17 Uhr findet wieder der UNWGBazaar im Austria Center Vienna statt: Internationale Geschenkideen, exotische Köstlichkeiten und Aufführungen aus über 80 Ländern werden bei diesem Weihnachtsmarkt geboten.

Erlöse des Weihnachtsbazars gehen an Kinderhilfsprojekte

Erlöse gehen an Kinderhilfsprojekte Veranstaltet wird der Bazaar von der Organisation „United Nations Women’s Guild“ (kurz: UNWG). Seit 2001 konnte die UNWG durch den Bazaar und weitere Aktionen 3 Mio. Euro Spenden und Erlöse für Hilfsprojekte in 115 Ländern sammeln. Diese gehen vor allem an Kinder, die kaum Zugang zu Wasser oder Bildung haben, die Opfer von Gewalt oder Katastrophen geworden sind oder mit gravierenden Gesundheitsproblemen zu kämpfen haben. Das Austria Center Vienna stellt die Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung.

  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Weihnachtsbasar in Wien als Reise in über 80 Länder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen