AA

Wegen Coronavirus: Wiener Lugner City mit Umsatzrückgang

Die Wiener Lugner City verzeichnet bereits einen Umsatzrückgang.
Die Wiener Lugner City verzeichnet bereits einen Umsatzrückgang. ©VIENNA.at
Die Wiener Lugner City verzeichnet wegen der Coronavirus-Verunsicherung schon Rückgänge bei der Kundenfrequenz und den Umsätzen.

Vorige Woche habe es außer bei Lebensmitteln, Trafik und Apotheke bereits leichte Umsatzrückgänge gegeben. "Auch heute ist es etwas ruhig, ich bin grad durchs Haus gegangen", sagte Betreiber Richard Lugner am Mittwoch zur APA.

Wiener Lugner City: Apotheken und Merkur in der Vorwoche mit mehr Umsatz

Ja, die Rückgänge seien "sicher" durch die Verunsicherung der Menschen durch das Coronavirus verursacht, meinte der Lugner-City-Betreiber, der laufend die Wochenumsätze seiner Mieter auf den Tisch bekommt. Demnach lag der Apothekenumsatz in den vergangenen zwei Wochen um 50 Prozent höher als ein Jahr davor. Auch Merkur habe in den letzten beiden Wochen einen "Riesenumsatz" gemacht, mehr als 2019.

Lugner City verzeichnet Umsatzrückgang durch Coronavirus

Die anderen Branchen aber würden "natürlich schwächeln", insgesamt sei der Umsatz vorige Woche "leicht gesunken". Jährlich zählt die Lugner City rund 8 Millionen Kunden, der Gesamtumsatz lag voriges Jahr bei 129 Mio. Euro.

Dass fürs Lugner Kino pro Saal nun jeweils nur höchstens 99 Kinokarten verkauft werden dürfen - und zwischen den Gästen jeweils ein Platz frei bleiben müsse, "halte ich nicht für sinnvoll", meinte Lugner.

Ob es womöglich zu weiteren Einschränkungen in Shopping Centern und damit auch in der Lugner City kommen könnte - in Italien sind die Öffnungszeiten für Einkaufszentren bereits eingeschränkt worden -, "müssen die Mediziner beurteilen", sagt der Baumeister. Ja, man könne natürlich sagen, dass die Leute weniger auf die Straße gehen sollten - "aber sie müssen halt auch ihren Bedarf decken". Letztlich müsse so etwas "die Regierung" entscheiden, "das kann ich nicht beurteilen", so Lugner.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wegen Coronavirus: Wiener Lugner City mit Umsatzrückgang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen