AA

WEGA fasste bewaffneten Ladendieb

Mit einem Messer raubte der Mann das Wettbüro aus.
Mit einem Messer raubte der Mann das Wettbüro aus. ©APA/Sujet
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 00:15 Uhr wurde ein Wettbüro in der Favoritenstraße durch einen vorerst unbekannten Täter überfallen. Die WEGA nahm die Verfolgung des Flüchtigen auf.

Der Unbekannte legte einen Schlagstock, sowie ein Klappmesser auf das Pult vor dem Angestellten und forderte Bargeld. Nachdem der Angestellte dem Mann Geld übergeben hat,  flüchtete er in unbekannte Richtung. Im Zuge weiterer Ermittlungen konnte der 47- jährige Ludwig W. als Täter ausgeforscht werden.

Nach einer Festnahmeanordnung erfolgte promt darauf die Verhaftung in der Troststraße durch ein Team der Sondereinheit Wega. W. ist geständig und befindet sich derzeit in Haft.                                                   

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • WEGA fasste bewaffneten Ladendieb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen