WEGA-Einsatz: 45-Jähriger bedroht Wiener Lokalmitarbeiter mit Waffe und fordert Freigetränke

In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz.
In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz. ©APA (Sujet)
In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz, nachdem ein 45-Jähriger einen Lokalmitarbeiter mit einer Waffe bedrohte und freie Getränke forderte.

Gegen 20 Uhr kam es in der Clementinengasse zu dem WEGA-Einsatz. Der 45-Jährige war bei der Tür herein gekommen und setzte sich an die Bar. Er legte die Waffe vor sich hin und wollte so zu gratis Alkohol-Nachschub kommen. Zeugen verständigten die Wiener Polizei und informierten sie über den Vorfall. Die Beamten konnten den Mann festnehmen und die Schreckschusspistole und einen gefälschten Ausweis sicherstellen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • WEGA-Einsatz: 45-Jähriger bedroht Wiener Lokalmitarbeiter mit Waffe und fordert Freigetränke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen