Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wechsel in der Unternehmensleitung von Etiketten CARINI

V. l.: Dr.-Ing. Harald Raak, MBA (Geschäftsführer), Edgar Sohm (Geschäftsführer/CEO)
V. l.: Dr.-Ing. Harald Raak, MBA (Geschäftsführer), Edgar Sohm (Geschäftsführer/CEO) ©Studio Fasching
Dr.-Ing. Harald Raak, MBA ist neuer Co-Geschäftsführer des Lustenauer Etikettenherstellers.

Lustenau. Strukturwechsel an der Spitze des führenden Etikettenherstellers CARINI aus Lustenau: Anfang Juni hat sich Thomas Sohm aus der operativen Geschäftsführung zurückgezogen und seinen Verantwortungsbereich an Dr.-Ing. Harald Raak, MBA übergeben. Der Chemieingenieur verfügt über vielfältiges Know-how sowie langjährige Führungserfahrung und bildet nun gemeinsam mit Edgar Sohm die neue Geschäftsführung von Etiketten CARINI.

„Mit diesem Schritt gehen wir jenen Weg zielgerichtet weiter, den wir – entsprechend unserer Vision/Mission 2025 – bereits im März 2018 mit einer entsprechenden Weichenstellung eingeschlagen haben“, so Edgar Sohm. Damals hatte Thomas Sohm den Vorsitz in der Geschäftsführung an seinen Bruder Edgar übergeben, nachdem er zuvor über viele Jahre hinweg als kaufmännischer Geschäftsführer die erfolgreiche Entwicklung von Etiketten CARINI maßgebend mitgestaltet hatte. „Thomas wird sich ab jetzt verstärkt auf die Aufgaben als Eigentümervertreter konzentrieren“, erläutert Edgar Sohm die zukünftigen Aktivitäten seines Bruders. „Er wird jedoch nach wie vor in engem Kontakt zu unseren Kunden bleiben und uns mit seiner enormen Erfahrung weiterhin bei strategischen Entscheidungen beraten und unterstützen.“

Als neuer Co-Geschäftsführer übernimmt Harald Raak bei Etiketten CARINI die Verantwortung für alle produzierenden Bereiche sowie für Teile der Management- und Unterstützungsprozesse. Der gebürtige Nürnberger hat an der Universität Karlsruhe Chemieingenieurwesen studiert und war ca. 25 Jahre in leitenden Positionen. Während dieser Zeit arbeitete er als CEO, Vorstand und Geschäftsführer bei renommierten Unternehmen, z. B. innerhalb des RWE-Konzerns, der SULZER AG und der KRAL AG. Darüber hinaus war er 5 Jahre erfolgreich in der Unternehmensberatung tätig.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass Harald Raak nun zum CARINI Team gehört! Denn seine umfassenden Erfahrungen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, neue Technologien, Marketing und Sales sowie Lean- und Qualitätsmanagement werden unserem Unternehmen wertvolle neue Impulse geben“, so Edgar Sohm. „Das sind genau jene Kompetenzen, die wir bei Etiketten CARINI brauchen, um uns konsequent weiterzuentwickeln. Schließlich wollen wir unsere Kunden auch in Zukunft immer wieder mit innovativen Produkten und Lösungen begeistern!“

Vor 80 Jahren gegründet, zählt Etiketten CARINI aus Lustenau in Vorarlberg heute zu den führenden Etikettendruckereien im deutschsprachigen Raum. Das bereits mehrfach ausgezeichnete Familienunternehmen produziert mit rd. 145 Mitarbeitenden ca. eine Milliarde Etiketten pro Jahr.

  • VIENNA.AT
  • Lustenau
  • Wechsel in der Unternehmensleitung von Etiketten CARINI
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen