AA

Wasserrohrbruch in Währing: Schnellbahn S45 teilweise eingestellt

Die Schnellbahnlinie S45, die zwischen Handelskai und Hütteldorf verkehrt, wurde auf Grund eines Wasserrohrbruchs am Freitagvormittag teilweise eingestellt.
Wegen eines Wasserrohrbruchs bei der Gersthofer Straße in Wien-Währing ist am Freitag ein Teil der Strecke der Schnellbahnlinie S45, die zwischen Handelskai und Hütteldorf verkehrt, eingestellt. Weil ein Teil des Hangs und das Wasser über die Schienen gelangte, musste der Schnellbahnverkehr zwischen Gersthof und Hernals eingestellt werden, berichteten die ÖBB.
Ein Schienenersatzverkehr durch den Bus 10A ist möglich. Die Fahrausweise werden laut ÖBB von den Wiener Linien anerkannt.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Wasserrohrbruch in Währing: Schnellbahn S45 teilweise eingestellt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen