Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Was wäre Weihnachten ohne Märchen?

In der Reihe "Das musikalische Bilderbuch" erzählt Peter Ahorner das bekannte Weihnachtsmärchen "Die Weihnachtsgeister" von Charles Dickens neu.

Zur Geschichte des Buches:

Rudi Raff ist nicht gerade beliebt. Die Arbeiter in seiner Fabrik fürchten den alten Geizhals und Freunde hat er ebenfalls keine. Und von Weihnachten, dem Fest der Liebe, möchte er schon gar nichts wissen! Doch Rudi Raff hat nicht mit den drei Weihnachtsgeistern gerechnet, die den kaltherzigen Geschäftsmann bekehren und ihm den Zauber von Weihnachten beibringen….

Das Bilderbuch enthält eine Musik-CD mit Originalaufnahmen des Musiker-Duos  „Die Strottern“, das 2009 den österreichischen Amadeus Music Award als beste Künstler in der Kategorie Jazz / World / Blues gewonnen hat.

Peter Ahorner / Artur Bodenstein:Die Weihnachtsgeister. Nach dem Weihnachtsmärchen von Charles Dickens.”

32 Seiten, laminierter Pappband mit CD, ab 5 Jahren

€ 19,95 / sFr 34,80, ISBN 978-3-219-11457-7.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kultur
  • Was wäre Weihnachten ohne Märchen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen