Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wälder Möbelprofi

Wolfgang Schmidinger lieferte kürzlich Tische, Stühle, Sofas und Hörsaalpolster für das weltbekannte Massachusetts Institute of Technology (MIT) in Boston /USA.

Wolfgang Schmidinger ist der Inhaber der vom Vater ererbten Tischlerei Schmidinger und der 1994 von ihm selbst gegründeten Entwicklungs-, Design- und Vertriebsfirma Schmidinger Modul,

Dem Entwicklungs- und Produktionsauftrag voraus ging eine Projektarbeit für das renommierte Architekturbüro von Steven Holl in New York – hier beriet der kleine Bregenzerwälder Unternehmer die arrivierten Planer von Holl in Sachen Ausstattung eines zehnstöckigen, 400 Zimmer umfassenden Studentenwohnheimes (Simmons Hall Dormitory). Schmidinger, der gerade die Koffer für die erstmalige Teilnahme an der renommierten New Yorker „International Contemporary Furniture Fair“ packt, also für die größte einschlägige Fachmesse in den USA, arbeitet schon bald wieder mit Holl zusammen. Diesmal für die „Kellerwelten“ in der NÖ-Weinbauhochburg Langenlois, die übrigens das Projektdebut für Holl in Österreich darstellt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wirtschaft
  • Wälder Möbelprofi
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.