Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Waldbrand in Niederösterreich: Vier Feuerwehren im Einsatz

Der Brand konnte rasch gelöscht werden.
Der Brand konnte rasch gelöscht werden. ©FF Weikersdorf / FF Wr. Neustadt
Dienstagnachmittag wurden vier Feuerwehren zu einem Waldbrand in Niederösterreich gerufen. Die Brandursache ist noch unklar.
Bilder der Löscharbeiten

Die Feuerwehren Wiener Neustadt, Weikersdorf am Steinfelde, Winzendorf und Brunn an der Schneebergbahn wurden gegen 14 Uhr zu einem Waldbrand nahe Wiener Neustadt im Föhrenwald im Bereich Untere Trift und Südbahngasse gerufen. In der Nähe eines Forstweges war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen.

Brand in NÖ konnte rasch gelöscht werden

“Es ist zwar alles grün, aber das Unterholz ist sehr trocken”, so Bezirksfeuerwehrkommandant Stellvertreter Wiener Neustadts Josef Bugnar. Durch den raschen Einsatz, die Windstille in Wiener Neustadt und die Zusammenarbeit der vier Feuerwehren, konnte der Brand rasch gelöscht werden. Die Flammen breiteten sich von einem Forstweg beginnend auf eine Fläche von rund 500 Quadratmetern aus.

“Nur dank der hervorragenden Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren auch über die Feuerwehrabschnitte hinweg, können solche Lagen rasch gelöst werden”, sagt Abschnittskommandant des Feuerwehrabschnittes Wiener Neustadt Nord BR Karl-Heinz Greiner. Der Brand wurde rasch gelöscht, verletzt wurde niemand.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Waldbrand in Niederösterreich: Vier Feuerwehren im Einsatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen