AA

Während Autopanne ausgeraubt

Donnerstag nacht wurde ein Mann in Alsergrund Opfer von dreisten Räubern - er hatte eine Autopanne, als vier Unbekannte in sein Auto einstiegen, ihn mit einem Messer bedrohten und ihm sein Geld abknöpften.

Am 11.08.2005, gegen 23.30 Uhr, wurde ein 34-jähriger Mann von vier unbekannten Tätern beraubt. Das Opfer hatte eine Panne mit seinem Auto. Die vier Männer stiegen ins Auto und bedrohten ihn mit einem Messer, worauf er seine Geldbörse herausgab. Die vier Verdächtigen flüchteten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Während Autopanne ausgeraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen