Waffen und "Growboxes" in Wohnung in Wien-Floridsdorf gefunden

Fund in Wohnung eines 26-Jährigen.
Fund in Wohnung eines 26-Jährigen. ©APA/LPD Wien
Wegen eines "verdächtigen Geruchs" im Stiegenhaus wurde die Polizei am Freitagabend in die Wankläckergasse gerufen. In der Wohnung eines 26-Jährigen wurden die Beamten sehr fündig.

Als der 26-jährige Mieter den Polizisten öffnete, entdeckten diese so genannte “Grow-Boxes” in der Wohnung (provisorische Anlagen, die oft zum witterungsunabhängigen, illegalen Anbau von Cannabis missbraucht werden, Anm).

Growboxes und Waffen gefunden

Neben zwei solchen Anlagen fanden die Beamten in der Wohnung viele leere Baggys sowie bereits getrocknete Marihuanapflanzen. Darüber hinaus entdeckten sie auch eine verbotene Waffe (einen so genannten “Totschläger”) sowie eine Gasdruckpistole.

Alle Gegenstände wurde sichergestellt, der jungen Mann auf freiem Fuße angezeigt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • Waffen und "Growboxes" in Wohnung in Wien-Floridsdorf gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen