Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Währinger Straßenfest sorgt am Freitag für Verkehrssperre in Wien

Die Währinger Straße wird in beiden Richtungen gesperrt.
Die Währinger Straße wird in beiden Richtungen gesperrt. ©APA (Sujet)
Am Freitag lockt das Währinger Straßenfest wieder zahlreiche Besucher mit Kulinarik, Musik und Bühnenshows in die Währinger Straße. Der ÖAMTC informiert über lokale Sperren für den Kfz-Verkehr.

Wegen des Währinger Straßenfests wird am Freitag, 21. September, von 12.00 bis 22.00 Uhr die Währinger Straße in beiden Richtungen zwischen Gürtel und Aumannplatz gesperrt. Querungsmöglichkeiten gibt es bei Semper- und Martinstraße. Der ÖAMTC befürchtet Verzögerungen auf den Ausweichstrecken über Gentzgasse und Kreuzgasse.

Währinger Straße in Wien wegen Straßenfests gesperrt

Auch am Inneren und Äußeren Währinger Gürtel wird es zeitweise Staus vor den Abbiegespuren Richtung Gentzgasse geben. Achtung: Ein Umfahren über die Schulgasse ist laut ÖAMTC wegen der Fußgängerzone beim Schubertpark und wegen Bauarbeiten nicht möglich.

Die Straßenbahnen 40 und 41 werden über die Trassenführung der Linie 42 über die Kreuzgasse umgeleitet.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Währinger Straßenfest sorgt am Freitag für Verkehrssperre in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen