Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Währinger Straße: Bim-Linien wieder in beide Richtungen unterwegs

Die Einbahn auf der Währinger Straße gilt noch für den Kfz-Verkehr.
Die Einbahn auf der Währinger Straße gilt noch für den Kfz-Verkehr. ©Manfred Helmer/Wiener Linien
Seit Montag fahren die Straßenbahnen auf der Währinger Straße wieder in beide Richtungen und die Umbauarbeiten befinden sich in der Endphase.

Die Bauarbeiten in der Währinger Straße gehen in die Endphase. Die Straßenbahnen fahren seit 13. August wieder in beide Richtungen, für den Kfz-Verkehr bleibt die Einbahn stadtauswärts jedoch noch aufrecht. Die Umbauten schreiten weiter voran, Bäume werden gepflanzt, Parkplätze fallen dadurch aber weg.

Währinger Straße für Straßenbahnen wieder offen

Anrainer und Geschäftsleute reagieren auf die Umbauarbeiten unterschiedlich: Manche machen sich Sorgen, dass sich die Parkplatzsuche in Zukunft schwieriger gestalten wird. Andere wiederum sehen mehr Grün im Bezirk positiv.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Währinger Straße: Bim-Linien wieder in beide Richtungen unterwegs
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen