AA

VW Golf fuhr bei Rot Mann auf Schutzweg nieder: Polizei bittet nach Fahrerflucht um Hinweise

©APA (Sujet)
Am 28. Februar kam es gegen 9.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Vösendorf bei Wien, bei dem ein Passant schwer verletzt wurde. Der Autofahrer hat den Mann auf einem Schutzweg angefahren. Er setzte das Fahrzeug bei roter Ampel in Bewegung. Nach dem Unfall beging der Lenker Fahrerflucht, ohne nach dem Verletzten zu sehen. Nun wurde ein Bild veröffentlicht, das zeigt, dass es sich bei dem gesuchten Auto um einen schwarzen VW Golf handelt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Erstbericht nach Fahrerflucht

Ein 52-jähriger chinesischer Staatsbürger wurde im Kreuzungsbereich der Schönbrunner Allee mit der B17 im Bereich Bahnhaltestelle Schönbrunner Allee von dem schwarzen VW Golf erfasst, obwohl er sich auf einem Schutzweg befand und die Ampel für den Autofahrer Rotlicht zeigte. Nach dem Unfall, bei dem der Mann schwere Verletzungen erlitt, setzte der Lenker seine Fahrt, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, in Richtung Norden fort. Der Verletzte wurde nach einer Erstversorgung durch Rettungskräfte vor Ort in das Unfallkrankenhaus Wien-Meidling gebracht.

Hinweise über den fahrerflüchtigen Lenker werden an die Polizeiinspektion Vösendorf unter der Telefonnummer 059 133-3343 erbeten.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • VW Golf fuhr bei Rot Mann auf Schutzweg nieder: Polizei bittet nach Fahrerflucht um Hinweise
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen