AA

Vorbereitungen für Massentests in Wien gestartet

Corona-Massentests werden in der Stadthalle, in der Marxhalle und in der Messe durchgeführt.
Corona-Massentests werden in der Stadthalle, in der Marxhalle und in der Messe durchgeführt. ©APA (Sujet)
In Wien sind die Vorbereitungen für den Aufbau jener drei Standorte angelaufen, in denen die Corona-Massentests durchgeführt werden.
Corona-Massentests ab 2. Dezember in Wien

In der Bundeshauptstadt werden die Untersuchungen vom 2. bis 13. Dezember durchgeführt. In der Stadthalle, der Marxhalle sowie in der Messe Wien werden dazu insgesamt 300 Testlinien errichtet. Pro Tag und Standort sollen dort bis zu 150.000 Personen mit Antigentests auf eine Coronavirusinfektion überprüft werden können.

Aufbauarbeiten werden von Berufsfeuerwehr Wien durchgeführt

Die Aufbauarbeiten werden von der Berufsfeuerwehr Wien durchgeführt, wie ein Sprecher von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker der APA am Freitag berichtete. Die Lage vor Ort sei bereits inspiziert worden. Auch gebe es derzeit laufend Arbeitssitzungen mit dem Bund. Die zentrale Frage sei, ob das elektronische Anmeldesystem für die Testungen funktionieren werde, hieß es. Im Rathaus ging man davon aus, dass dies nach dem Wochenende so weit sein werde.

Am Montag soll dann auch der Aufbau selbst starten. Bis dahin wird noch abgeklärt, was für die Ausstattung der Testbereiche benötigt wird - also etwa wie viel Mobiliar angeschafft werden muss. Auch die technische Infrastruktur wie Energie und Licht wird geprüft.

200 Fachkräfte für die Testabnahme in Wien

Die Stadt selbst will rund 200 Fachkräfte für die Testabnahme bereitstellen, wie Hacker kürzlich angekündigt hat. Laut dem Sprecher wird das Bundesheer zudem mit bis zu 2.500 Soldaten in Wien im Einsatz sein.

Die Abwicklung in der Hauptstadt wird in zwei Teilen erfolgen. Zuerst erfolgt bei jedem Teilnehmenden ein Antigen-Schnelltest. Sollte dieser ein positives Resultat anzeigen, wird selbiges mit einem anschließenden PCR-Test überprüft. Vorrangig sollen dabei Gurgeltests zum Einsatz kommen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Vorbereitungen für Massentests in Wien gestartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen