Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorbereitung wie ein Profi

&copy EMI Music
&copy EMI Music
Auf sein Konzert am Freitagabend in Wien bereitet sich Popstar Robbie Williams laut Veranstaltern wie ein Profi-Sportler vor. Laut Ö3 stand gestern auch ein Fußball-Match am Programm.

Zum Aufwärmen soll der britische Entertainer ungefähr eineinhalb Stunden vor seinem Auftritt (21.00 Uhr) ins Wiener Ernst-Happel-Stadion kommen, verriet Josef Schartner von „release public realtions“. Der Frauenschwarm habe sich im Stadion ein „Fitness-Studio“ aufbauen lassen und werde sich mit Laufen und Dehnungsübungen auf die Show einstimmen.

Dass der fußballverrückte Brite in Wien ein Match am grünen Rasen bestritt, sei laut Schartner durchaus „möglich, weil er gerne spielt“. Offiziell bestätigen könne man das allerdings nicht. Laut der Homepage des Musiksenders Ö3 kickte der 32-jährige Williams am späten Donnerstagabend in einer Halle der ehemaligen ÖBB-Sportanlage neben dem Wiener Donauturm.

Gegen 22.00 Uhr habe er das Match mit seinen Bandmitgliedern – einmal mehr abgeschirmt von Sicherheitspersonal – begonnen. Eineinhalb Stunden waren dem Star offenbar genug: Um 23.30 Uhr sei der silberne Robbie-Van wieder zum Hotel Triest zurückgekehrt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Vorbereitung wie ein Profi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen