Vorarlbergs Schulen haben viele Fremdsprachentalente

Bereits zum 14. Mal fanden diese Woche in Feldkirch die landesweiten Fremdsprachenwettbewerbe für Schülerinnen und Schüler der AHS und BHS statt. 75 Kandidatinnen und Kandidaten aus 20 Schulen bewiesen fremdsprachliches Können in Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch. Bei der Siegerehrung an der Pädagogischen Hochschule am Freitag, 2. März 2012, überreichte Schullandesrat Siegi Stemer die Preise für die drei Besten jeder Kategorie.


Die Gewinnerinnen und Gewinner erhielten als Anerkennung für ihr Engagement und ihre Leistungen Sparbücher, Jugendreisen und Gutscheine, die mit Unterstützung der Sponsoren (PH Vorarlberg, Jugendreferat des Landes, WIFI, Arbeiterkammer, VKW, Alpla, Pfanner, British Council, Langenscheidt) zur Verfügung gestellt wurden. Die Erstplatzierten werden Vorarlberg bei den Bundesbewerben am Dienstag, 20. März, in Linz (BHS) und am Freitag, 13. April, in Wien (AHS) vertreten.

Englisch AHS 1. Martin Schefzik, Gymnasium Schillerstraße Feldkirch 2. Claudia Bösch, BG Bludenz 3. Anora Willy, PG Riedenburg

Englisch BHS 1. Lothar Graber, HAK Feldkirch 2. Peter Wadlegger, HAK Bregenz 3. Anna Kühne, HLW Rankweil

Französisch 1. Andreas Gheorghe, BG Gallusstraße 2. Fabian Bodenlenz, BG Bludenz 3. Sophia Schlosser, Gymnasium Schillerstraße Feldkirch

Italienisch 1. Verena Frick, HLW Rankweil 2. Lena Gruber, HLW Rankweil 3. Christina Müller, HLW Rankweil

Spanisch 1. Christina Hofinger, BG Feldkirch 2. Magdalena Ritter, BG Feldkirch 3. Konstantin Lenhart, BG Feldkirch

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0214 2012-03-02/15:59

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Vorarlbergs Schulen haben viele Fremdsprachentalente
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen