Vorarlberger Funken am 29. März 2014 in Wien-Döbling

Am Himmel in Wien-Döbling wird am 29. März ein Funken entzündet.
Am Himmel in Wien-Döbling wird am 29. März ein Funken entzündet. ©Kuratorium Wald
Auch in Wien wird der Winter mit einem traditionellen Vorarlberger  Funken verabschiedet. Am 29. März am Himmel im 19. Bezirk.

Das Funkenfest beim Wiener Lebensbaumkreis Am Himmel kann mittlerweile auf eine jahrelange Tradition zurückblicken. Noch länger als in der Bundeshauptstadt wird dieser Brauch, mit dem der Winter verabschiedet wird, jedoch in Vorarlberg begangen – und wurde mittlerweile in die Liste des Immateriellen Kulturerbes Österreichs aufgenommen.

Vorarlberger Funken am Himmel

Das Programm für das Funkenfest am 29. März sieht wie folgt aus:

12 bis 18 Uhr Kinderfunken

Feuerschale vorm Oktogon

12 bis 18 Uhr und ab 19.30 Uhr Käsknöpfle-Essen

im Café Restaurant Oktogon Am Himmel, um Reservierung wird gebeten

ab 17 Uhr

Musikeinspielung im Klangraum des Lebensbaumkreises

19 Uhr Begrüßung und Information über den Brauch

Der Funken wird mit einem Klangfeuerwerk entzündet.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Vorarlberger Funken am 29. März 2014 in Wien-Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen