Vorarlberg trifft Wien: Das Programm beim Funken-Fest Am Himmel in Döbling

Das Funken-Fest am Himmel findet zum bereits 19. Mal statt.
Das Funken-Fest am Himmel findet zum bereits 19. Mal statt. ©Kuratorium Wald
Am 17. März findet beim Lebensbaumkreis "Am Himmel" in Wien wieder das traditionelle Vorarlberger Funken-Fest statt. Jedes Jahr wird dabei eine Funkenzunft aus Vorarlberg eingeladen, den Funken zu errichten. In diesem Jahr wird der Christbaum aus Frastanz, der bis Anfang Jänner noch am Wiener Rathausplatz stand, als "Funkentanne" verwendet.

Wenn “Am Himmel” die Funken fliegen, ein herrliches Feuer brennt und hausgemachte Vorarlberger Käsknöpfle locken: Am Samstag, den 17. März 2018 findet beim Lebensbaumkreis bereits zum 19. Mal der traditionelle Funken am Cobenzl statt. Für die Musik am Nachmittag und Abend sorgt DJ Flo Plattner.

Vorarlberger Funkenzunft lädt zum Funken-Fest in Wien

Jedes Jahr wird dabei eine Funkenzunft aus Vorarlberg eingeladen, den Funken zu errichten. Das Holz und die Funkentanne wurden bisher immer vor Ort von der Vorarlberger Funkenzunft organisiert und der angereisten Funkenzunft zur Verfügung gestellt. Heuer soll der ehemalige Christbaum des Rathausplatzes, der aus Vorarlberg stammt, beim Funken-Fest den Frühling nach Wien bringen. Die Funkenzunft wird den 14 Meter Stamm als sogenannte “Funkentanne” beim Errichten des Funkens in Wien verwenden.

“Es freut mich, dass es uns heuer gelingen konnte, den Christbaum aus Frastanz, der bis Anfang Jänner am Wiener Rathausplatz gestanden ist, als Funkentanne für den Funken am Himmel zu organisieren“, so Karlheinz Kopf, Obmann der Vorarlberger Funkenzunft in Wien. Die Tanne wurde bislang “Am Himmel” gelagert und nun von einer gemeinsamen Delegation der Feldkircher Funkenzünfte, die dieses Jahr anlässlich des 800-Jahr-Jubiläums der Stadt Feldkirch den Weg aus Vorarlberg antritt, errichtet.

Funken Am Himmel: Das Programm

Für die Kinder werden bereits ab 16.00 Uhr „kleine Funken“ in Feuerschalen im Lebensbaumkreis entzündet und Musik gespielt. Kulinarisch können sich Besucher mit original Vorarlberger Funkaküachle, Würstel, Bier, Glühwein, heißem Zimt-Apfelsaft und Himmelwein verwöhnen lassen. Dazu gibt es der Vorarlberger liebstes Gericht: Hausgemachte Käsknöpfle mit viererlei Käse werden am Samstag von 12.00 bis 19.00 Uhr und von 20.00 bis 22.00 Uhr und am Sonntag von 12.00 bis 22.00 Uhr im Oktogon Am Himmel serviert – Reservierung unbedingt erbeten.

Funken-Fest Am Himmel: Infos
Wo: Himmelstraße Ecke Höhenstraße, 1190 Wien
Wann: 17. März 2018 ab 12.00 Uhr; ab 16.00 Uhr Kinderfunken und Musik im Lebensbaumkreis; ab 18.00 Uhr Begrüßung und Information über den Brauch
Der Funken findet bei jeder Witterung statt!
>> Mehr zum Funken Am Himmel finden Sie auf der Website

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Vorarlberg trifft Wien: Das Programm beim Funken-Fest Am Himmel in Döbling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen