Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vonn in Lake Lousie nicht zu schlagen - Hütter und Siebenhofer auf dem Podest

Lindsey Vonn war einmal mehr in Lake Louise nicht zu schlagen.
Lindsey Vonn war einmal mehr in Lake Louise nicht zu schlagen. ©AP
Lindsey Vonn war trotz eines Fehlers im Mittelteil bei der Abfahrt von Lake Louise einmal mehr nicht zu schlagen. Die ÖSV-Läuferinnen zeigten ebenfalls groß auf. Cornelia Hütter führte als 2. den Rest des Feldes an, Ramona Siebenhofer gelang mit Rang 3 die große Überraschung des Rennens.

Nachdem bei der ersten Abfahrt in Lake Louise die Französin Margot Bailet lange führte, zeigte Cornelia Hütter mit Startnummer 10 nach den guten Trainingsleistungen auch im Rennen groß auf und übernahm klar die Führung. Diese hielt dann bis zu US-Star Lindsey Vonn, die trotz eines großen Fehlers im Mittelteil klar die Führung übernahm. Alle anderen Fahrerinnen aus der Top-Gruppe blieben hinter Hütter. Mit Startnummer 23 sorgte Ramona Siebenhofer für die große Sensation des Rennens. Die junge Österreicherin kam nach einer ausgezeichneten Fahrt als Dritte ins Ziel und durfte so über ihren ersten Podestplatz jubeln.

Lindsey Vonn feierte am Ende ihren bereits 14. Abfahrtssieg in Lake Louise. Dahinter zeigten die ÖSV-Damen Cornelia Hütter und Ramona Siebenhofer groß auf. Auch Stephanie Venier überzeugte als starke Zehnte. Görgl und Puchner konnten nach fehlerhaften Fahrten nicht mit den Besten mithalten. Die Vorarlbergerin Kerstin Nicolussi kam bei ihrem Weltcup-Debüt nicht in die Punkteränge.

  • VIENNA.AT
  • Ski Weltcup
  • Vonn in Lake Lousie nicht zu schlagen - Hütter und Siebenhofer auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen