Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vonn gewinnt St.-Moritz-Super-G vor Fenninger und Hosp

Vonn freut sich über ihren Sieg
Vonn freut sich über ihren Sieg
Lindsey Vonn hat am Sonntag den Weltcup-Super-G in St. Moritz gewonnen. Die 30-jährige US-Amerikanerin setzte sich im letzten Damen-Rennen vor der WM in Vail/Beaver Creek 0,24 Sekunden vor Olympiasiegerin Anna Fenninger aus Salzburg durch.

Dritte wurde die Tirolerin Nicole Hosp, die bereits 1,10 Sekunden Rückstand hatte. Rekordsiegerin Vonn hält nun bei 64 Weltcup-Erfolgen und 22 im Super-G.

Cornelia Hütter (1,55) und Nicole Schmidhofer (1,80) auf den Rängen fünf und sechs sowie Regina Sterz (1,99) auf dem achten Platz komplettierten das tolle Ergebnis der ÖSV-Damen.

Fenninger holt im Gesamtweltcup auf

Im Gesamtweltcup führt weiter die Slowenin Tina Maze, die am Sonntag aber ebenso wie die steirische Ex-Weltmeisterin Elisabeth Görgl und Abfahrtssiegerin Lara Gut aus der Schweiz ausschied. Titelverteidigerin Fenninger, die bereits am Vortag Zweite in der Abfahrt geworden war, verkürzte ihren Rückstand auf 184 Punkte.

Endstand im Super G der Damen in St. Moritz

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Vonn gewinnt St.-Moritz-Super-G vor Fenninger und Hosp
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen