AA

Von der Straßenbahn mitgerissen

Andreas Habicher
Andreas Habicher
Am 06. März 2008, gegen 16:25 Uhr, kam es in Wien Währing zu einem Straßenbahn-Unfall: Ein Mann wurde vom anfahrenden Zug mitgerissen.

Der 66-jährige Peter G. aus Wien Währing wollte in Wien 18, Simonygasse im Haltestellenbereich Gersthof in einen Straßenbahnzug der Linie 9 einsteigen.

Nach Zeugenangaben ergriff er mit einer Hand die Haltestange in Türmitte eines Einstieges. Unmittelbar darauf schloss sich die Türe und er wurde mit dem Unterarm eingeklemmt. Als sich der Zug in Bewegung setzte wurde er mitgezerrt und kam zu Sturz.

Er geriet teilweise unter den Straßenbahnzug und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Bei dem Vorfall erlitt er Gesichts- und Beinverletzungen. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht.

Die Unfallaufnahme wurde von der Landesverkehrsabteilung geführt.

Simonygasse, 1180 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Von der Straßenbahn mitgerissen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen