VOILA.AT: Der Trendblog lud zum French Toast im DOTS21

Der Trendblog voila.at lud zum exklusiven Afterwork.
Der Trendblog voila.at lud zum exklusiven Afterwork. ©VIENNA.AT/Bogumila Zytka
Der Wiener Trendblog VOILA.AT lud am Donnerstag zu einer exklusiven Party der besonderen Art und lockte mit einem einzigartigen Konzept in den Szeneclub DOTS21.
alle Bilder
VOILA.AT lud zum French Toast

Unter dem Motto „French Toast“ wurde zu einem künstlerisch-musikalischen Mix aus Art Projects und DJ Sounds geladen. Mit einer Mischung aus ausgewähltem Sound und einer Präsentation von Art Projects wurde das DOTS 21 für eine Nacht zum Szene-Atelier und Afterwork-Club. Neben subventionierten Drinks und Snacks stellten KünstlerInnen ihre Werke aus. Dieses Mal mit dabei: Coco Wasabi, MCK-Photography und Partisan-Design.

Afterwork zwischen Kunst und Musik

Für die musikalische Untermalung sorgte der deutsche Nico Push. Unterstützung erhielt der junge Szene DJ vom Wiener Urgestein Crazy Sonic. Die Tickets für dieses exklusive Event waren wie üblich ausschließlich über eine Registrierung auf voila.at erhältlich.

Hier geht’s zur Bildergalerie

  • VIENNA.AT
  • Stadtreporter
  • VOILA.AT: Der Trendblog lud zum French Toast im DOTS21
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen