"Voice of Germany"-Sieger in Wien: Verzögerungen erwartet

©ABD0022_20170524 - WIEN - …STERREICH: THEMENBILD - Illustration zum Thema Auto / Verkehr / Stau aufgenommen am, 18. Mai 2017, in Wien. - FOTO: APA/HANS PUNZ
Heute Abend werden der Gewinner von "Voice of Germany" 2018 sowie drei Finalisten und zwei Wild-Card-Gewinner in der Stadthalle auftreten. Es werden Verzögerungen bei der Anreise erwartet.

Samuel Rösch, der Gewinner von “Voice of Germany” 2018 wird gemeinsam mit den Finalisten Jessica Schaffler, Benjamin Dolic und Eros Atomus Isler und zwei Wild-Card-Gewinnern ab 19.30 Uhr in der Wiener Stadthalle für Stimmung sorgen. Die Gesangstalente werden Songs aus der Sendung, sowie eigene Titel präsentieren.

Veranstaltung in der Wiener Stadthalle: Staus und Parkplatzknappheit erwartet

Viele Besucher werden mit dem Auto anreisen. Verzögerungen werden vor allem auf der Felberstraße, der Hütteldorfer Straße und den Straßen im Nibelungenviertel erwartet. Außerdem wird neben Parkplatzknappheit auch die generelle Kurzparkzone rund um die Stadthalle die Nerven der Autofahrer in Anspruch nehmen. Als Parkplatzalternativen gelten wie bei allen Großveranstaltungen in der Wiener Stadthalle die Märzparkgarage, die Stadthallengarage und die Garagen in der Lugner-City.

Wer ohne Stau und Parkplatzsuche rechtzeitig zur Vorstellung kommen möchte, dem wird empfohlen, die Wiener Linien zu benutzen. Die U-Bahnlinie U6, sowie die Straßenbahnlinien 6, 9, 18, 49 und die Buslinie 48A halten in unmittelbarer Nähe der Wiener Stadthalle.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • "Voice of Germany"-Sieger in Wien: Verzögerungen erwartet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen