Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Visa: Kontaktlos zahlen am Altwiener Christkindlmarkt

Beim Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung kann man mit Visa kontaktlos zahlen
Beim Altwiener Christkindlmarkt auf der Freyung kann man mit Visa kontaktlos zahlen ©Visa
Der traditionsreiche Altwiener Christkindlmarkt ist um eine Innovation reicher: Beim Weihnachtsmarkt auf der Freyung führt Visa das kontaktlose Bezahlen mit Karte oder Smartphone ein.
Weihnachtsmärkte in Wien
Veranstaltungen im Dezember

Dass man mit der Aktion in einem Bereich drängt, in dem traditionell mit Bargeld bezahlt wird, ist Visa-Manager Kurt Tojner klar. Auf Christkindlmärkten, auf denen Punsch, Christbaumkugeln oder Weihnachtsdekoration im Sekundentakt über den Ladentisch gehen, biete gerade das kontaktlose Zahlen seine Vorteile. Der “schnelle, sichere und bequeme Bezahlprozess ist zweifelsfrei im Interesse von Händlern und Konsumenten”, erklärt Tojner.

Sicherheit geht vor

Schnell und bequem ist es allemal. Beträge bis 25 Euro können ohne Eingabe des PINs kontaktlos bezahlt werden, die Suche nach dem Bankomaten wird dadurch quasi überflüssig. Und wird die Kreditkarte gestohlen oder gerät in falsche Hände, ist noch nicht alles verloren. “Karteninhaber können genau hier profitieren, da sie gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Banken bei Verlust geschützt sind”, sagt Tojner.  Im Betrugsfall oder bei Diebstahl solle man sich so schnell wie möglich an seine Bank wenden und den Vorfall melden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Weihnachten in Wien
  • Visa: Kontaktlos zahlen am Altwiener Christkindlmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen