Violette Redoute: Maskenball lädt ins Wiener Palais Ferstel

Violette Redoute lädt zum Maskenball.
Violette Redoute lädt zum Maskenball. ©pixabay.com (Sujet)
Die Violette Redoute findet am 12. Jänner wieder im Wiener Palais Ferstel statt. Besonderheit des Balls ist die Maskierung der Damen. Um Mitternacht wird das Geheimnis um die Maskenträgerinnen gelüftet und sie nehmen ihre Masken ab. Hier das Programm der Violette Redoute im Überblick.

Beim Ball Violette Redoute steht die Maskierung der weiblichen Ballgäste im Vordergrund. Den Damen steht bei diesem Ball am 12. Jänner im Wiener Palais Ferstel auch das Recht zu, die Herren aufzufordern. Wer keine eigene Maske zu Ball mitbringt, kann eine solche an der Abendkassa erwerben. Um Mitternacht nehmen die Damen ihre Masken ab und lüften das Geheimnis um ihre Person.

Das Programm der Violette Redoute in Wien

20:00 Uhr: Einlass & Einstimmung

21:00 Uhr: Einzug & Eröffnungstanz
Einzug der Ehrengäste, Eröffnungstanz, Damenwahl bis Mitternacht

00:00 Uhr: Krönung der Ballkönigin & Desmaskierungsquadrille

03:00 Uhr: Letzter Walzer

Ausklang auf der Amelungen-Bude

Karten zum Preis von 55 Euro für den Maskenball gibt es auf violette-redoute.at.

  • VIENNA.AT
  • Ballguide
  • Violette Redoute: Maskenball lädt ins Wiener Palais Ferstel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen