AA

Violette Helferlein im Kinderspital

Soziales Engagement steht für den Austria Wien ganz oben auf der Liste. Auch heuer setzen sich die Veilchen wieder für diejenigen ein, denen das Leben nicht so gut mitgespielt hat.

Soziales Engagement steht für den FK Austria Wien ganz oben auf der Liste und mittlerweile können Trainer und Spieler bereits viele Anekdoten erzählen, die sie bei ihren Charity-Touren der vergangenen Jahre erlebt haben. Auch heuer setzen sich die Veilchen wieder für diejenigen ein, denen das Leben aus unterschiedlichen Gründen nicht so gut mitgespielt hat und die auf der Schattenseite stehen.

Am Dienstag, den 7. Dezember, wird die gesamte Kampfmannschaft und das Trainerteam ab 13 Uhr das St. Anna Kinderspital besuchen, dort Geschenke verteilen und hoffentlich für leuchtende Kinderaugen sorgen. Ebenso unterstützt das violette Ensemble mit finanziellen Mitteln aus dem SINDELAR-Fonds zwei weitere Projekte, die sich die Mannschaft ausgesucht hat. Die Spieler verzichten dafür auf Weihnachtsgeschenke.

Kinderspitalgasse 6, 1090 Wien

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Violette Helferlein im Kinderspital
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen