Vier mutmaßliche Fahrraddiebe in Wien-Alsergrund festgenommen

Für vier mutmaßliche Fahrraddiebe glickten gestern die Handschellen.
Für vier mutmaßliche Fahrraddiebe glickten gestern die Handschellen. ©APA
Die Polizei Wien konnte am Montag vier Fahrraddiebe in der Schwarzspanierstraße ausfindig machen. Eine 18-Jährige hatte an ihrem gestohlenem Fahrrad ein Ortungssystem angebracht.

Eine 18-Jährige erstatte in der Polizeiinspektion Otto-Wagner-Platz eine Anzeige wegen Diebstahl ihres Fahrrades. Sie gab gegenüber den Beamten an, dass ihr Fahrrad mit einem Ortungssystem versehen sei und sich in der Schwarzspanierstraße befindet. Polizisten fuhren an die besagte Adresse wo ihnen eine 18-Jährige die Tür öffnete.

Drei weitere Beschuldigte wurden festgenommen

In der Wohnung fanden die Polizisten das gestohlene Fahrrad der 18-Jährigen sowie weitere gestohlene Fahrräder. Dabei konnten die Beamten noch drei weitere Beschuldigte (19, 30 ,32) ausforschen. Gegen die 18-Jährige bestand eine aufrechte Festnahmeanordnung. Insgesamt wurden vier gestohlene Räder und Tatwerkzeug sichergestellt. Vier Beschuldigte wurden festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Vier mutmaßliche Fahrraddiebe in Wien-Alsergrund festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen