Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna verlor gegen Baumgarten

Für die Vienna war im Burgenland gegen Baumgarten nichts zu holen. Die Burgenländer gewannen 2:1.

Die Vienna verlor weiter Boden im Kampf um die Meisterschaft in der Regionalliga Ost. Zwar gingen die Döblinger in einer sehr guten ersten Hälfte durch Dudic bei den Burgenländern in Führung, in Hälfte zwei jedoch konnte die Drazan-Elf dem Druck von Baumgarten nichts mehr entgegensetzen. Für den ASK Baumgarten trafen Storga und Toth. Zum vierten Mal in Folge konnten die Wiener somit eine Führung nicht verteidigen und ließen erneut wertvolle Punkte im Titelkampf liegen.

Der ASK Schwaword hat am Ostermontag die Gelegenheit, sich mit einem Sieg im Nachtragsspiel gegen PSV Team für Wien wieder an die Tabellenspitze zu spielen.

Ergebnisse 21.Runde:

Admira Amateure : PSV Team für Wien – 1:0 (1:0)
ASK Schwadorf : SC Zwettl – 1:0 (1:0)
Rapid Amateure : Neusiedl – 1:4 (0:3)
Wiener Sportklub : Kremser SC – 3:0 (3:0)
SKN St. Pölten : FC Harreither WY – 2:0 (2:0)
SC Eisenstadt : SV Würmla – 1:0
SC Ritzing : SV Schwechat – 0:1
ASK Baumgarten : First Vienna FC 1894 – 2:1

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wiener Fussball
  • Vienna verlor gegen Baumgarten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen