Vienna Masters: Diese Springreiter treten in Wien für Österreich an

Auch Gerfried Puck tritt für Österreich an.
Auch Gerfried Puck tritt für Österreich an. ©APA
Der Aufbau des Reitstadions für das Turnier "Vienna Masters" vor dem Wiener Rathaus läuft bereits auf Hochtouren. Nun steht auch fest, wer Österreich vertreten wird: Thomas Frühmann, der auch als Sportlicher Berater des Verbandes fungiert, nannte Stefan Eder, Julia Kayser, Dieter Köfler und Gerfried Puck als Teilnehmer am Bewerb der hochdotierten Global Champions Tour am kommenden Samstag.
Die Highlights des Turniers
Vienna Masters auf dem Weg zum Klassiker

Staatsmeister Frühmann wird mit seinem Spitzenpferd The Sixth Sense bei der zweiten Auflage des bedeutendsten heimischen Turniers (5 Sterne/höchste Kategorie) ebenfalls antreten. Der 62-jährige will jedenfalls am Freitag im Championat von Wien reiten, auch als Test für das Welt-Finale des Nationencups eine Woche später in Barcelona, für das sich Österreich zuletzt qualifiziert hat. Präsentiert sich Frühmanns 17-jähriger Wallach in Topform, ist sogar eine Teilnahme an der Global Champions Tour möglich. “Ich warte einmal das Training am Montag ab und werde von Tag zu Tag entscheiden”, erklärte der Wiener.

Elite der Springreiter in Wien

Die Elite im Springreiten wird angeführt von Olympiasieger Steve Guerdat (SUI), dem frischgebackenen Europameister Roger-Yves Bost (FRA) und der CGT-Gesamtsiegerin Edwina Tops-Alexander (AUS). Im Dressur-Turnier haben neben Lokalmatadorin Victoria Max-Theurer u.a. die Olympia-Zweite Adelinde Cornelissen (NED) mit ihrem Toppferd Jerichs Parzival und die Deutsche Isabell Werth genannt. Ein Höhepunkt des Showprogramms wird der Auftritt der Spanischen Hofreitschule am Donnerstagabend. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Vienna Masters: Diese Springreiter treten in Wien für Österreich an
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen