Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna Charity Run geht in die 6. Runde

Der Vienna Charity Run kann laufend, walkend oder gehend absolviert werden.
Der Vienna Charity Run kann laufend, walkend oder gehend absolviert werden. ©Martin Grotter - Charity Sports
Zum mittlerweile 6. Mal findet heuer der Vienna Charity Run statt. Am 15. September ist es soweit.

Am 15. September findet der 6. Vienna Charity Run in Wien statt. Der Run ist mittlerweile der größte, rein ehrenamtlich organisierte Benefizlauf Österreichs.

Vienna Charity Run: Spenden für Kinderhospiz Sterntalerhof

Bei den bisherigen Vienna Charity Runs konnten knapp 120.000 Euro für das Kinderhospiz Sterntalerhof gesammelt werden. Alle an der Veranstaltung beteiligten Personen arbeiten zu 100 Prozent ehrenamtlich für das Projekt. Beim Vienna Charity Run handelt es sich um ein Event für die ganze Familie.

Das Event beginnt offiziell um 9 Uhr. Zwischen 9 und 15 Uhr kann jederzeit gestartet und begonnen werden. Unter dem Motto „Move to change“ kann jeder einzeln oder im Team beliebig viele Runden zu je 1,5 Kilometer absolvieren: egal ob laufend, walkend oder gehend. Der abwechslungsreiche Park mit seiner entspannenden Atmosphäre, seinen Teichen, Denkmälern und Spielplätzen lädt zur Bewegung ein. Die Startspende für beträgt 10 Euro in der Onlinevoranmeldung und vor Ort 12 Euro. Der Erlös der Veranstaltung kommt dem Kinderhospiz Sterntalerhof zugute, welches schwer- und sterbenskranken Kindern und ihren Familien in ihren schwierigen Lebenssituationen weiterhilft.

2019: 1.600 Teilnehmer beim Vienna Charity Run erwartet

2019 werden über 1.600 Teilnehmer erwartet. „Jede Runde, ob laufend, walkend oder gehend trägt zur Therapie schwer- und sterbenskranke Kinder bei. Nebenbei tut man sich dabei auch selbst etwas Gutes. Wir hoffen, dass dieses Jahr wieder zahlreiche Teilnehmer und Besucher sich für den guten Zweck engagieren”, so die Veranstalter.

Beim Vienna Charity Run wird es neben dem Run auch Unterhaltungsprogramm geben. Showbühne, Sportstationen und Kidscorner sorgen für Unterhaltung, die Tourismusschulen Modul der WKW werden für kulinarische Verköstigung sorgen. Wie letztes Jahr bietet Adidas ein Test & Fly Zelt an. Hier können laufbegeisterte unter Beratung Schuhe testen. Außerdem werde zahlreiche Promis aus Sport, Kultur und Politik bei dem Vienna Charity Run dabei sein.

Der Vienna Charity Run findet am 15. September von 9 bis 15 Uhr im Wiener Türkenschanzpark statt.

Weitere Informationen und Neuigkeiten gibt es auf der Eventseite www.vienna-charityrun.at und der Facebook Fanpage www.facebook.com/viennacharityrun.

(Red)

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • Vienna Charity Run geht in die 6. Runde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen