Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vienna Capitals-Stürmer Holzapfel beendet Eishockey-Karriere

Vienna Capitals-Stürmer Riley Holzapfel beendet seine Eishockey-Karriere.
Vienna Capitals-Stürmer Riley Holzapfel beendet seine Eishockey-Karriere. ©APA (Sujet)
Eishockey-Stürmer Riley Holzapfel, der in der Saison 2016/17 einen wesentlichen Teil zum Titelgewinn der Vienna Capitals beigetragen hat, beendet seine Karriere. Der 32-Jährige gab familiäre Gründe für seinen Rücktritt an, heißt es in einer Club-Aussendung vom Sonntag. "Die Corona-Pandemie brachte so viele Fragezeichen mit sich. Ich wäre mit einem unguten Gefühl in die Saison gegangen", kommentierte Holzapfel.

Der Stürmer hatte sich gleich im ersten seiner vier Jahre bei den Caps in den Vordergrund gespielt. Er war 2016/17 mit 34 Toren und 76 Punkten bester Torjäger und Topscorer der Liga und wurde zudem zum wertvollsten Spieler (MVP) gewählt. In den Play-off-Serien (insgesamt 12:0 Siege) hatte er damals zwölf Mal getroffen.

Holzapfel war in dem von den Wienern bisher kommunizierten Kader für die neue ICE-Saison nicht mehr aufgeschienen. Am Sonntag vermeldeten die Caps aber die Auflösung des Vertrages mit dem Erfolgs-Stürmer, der dafür nach Wien gekommen sei. Holzapfel kehrt mit seiner Frau und den zwei Kindern nach Kanada zurück, wo der ältere Sohn mit der Schule beginnen wird.

(APA/Red.)

  • VIENNA.AT
  • Eishockey
  • Vienna Capitals-Stürmer Holzapfel beendet Eishockey-Karriere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen