VIENNA CALLING

His Part of America
His Part of America ©Philipp Heckmann

PHILIPP HECKMANN IM VINSON
Gemäldeausstellung von Philipp Heckmann am 15. November 2011

Zur Eröffnungsvernissage und Vorstellung Heckmanns wird am Dienstag den 15.November 2011 um 20h Uhr eingeladen.
Sie findet im Weinlokal Vinson im Areal des Schlosses Hetzendorf statt.
Die Laudatio hält der Schriftsteller und Maler Christian Locker

Im Vinson. Weinlokal. Vinothek.
Schloss Hetzendorf
Hetzendorfer Straße 79a, 1120 Wien
Ausstellungsdauer vom 15.11. bis 23.12.2011
www.vinson.at – office@vinson.at – www.philippheckmann.keepfree.de

VIENNA CALLING

Der bekannte deutsche Maler Philipp Heckmann stellt seine Arbeiten in der Vinothek Vinson im Schloss Hetzendorf aus.

Zu sehen ist diesmal eine Werkschau mit Gemälden von Philipp Heckmann. Im Sommer von der Mainmetropole Frankfurt nach Wien übersiedelt hat die Ausstellung den Titel Vienna Calling.

Heckmanns Arbeiten kann man einem zwischen Realismus und Surrealismus angelehnten Stil zuordnen, von Malern wie Magritte und Max Ernst beeinflusst und naturalistisch im Detail.
Auf seinen Gemälden gehen Natur und Zivilisation, durch Verknüpfung verschiedener Wirklichkeitsebenen, irrationale Verbindungen ein. Oft bebildert Heckmann groteske Zustände und fantastische Szenerien, die jedoch stets eine innere Wahrheit und Logik anbieten. Seine bewusst mehrdeutigen Bildtitel haben oft eine die Realität in Frage stellende Wirkung.

Es freuen sich Sie begrüßen zu dürfen
KommR Andreas Werner Mag. Ditmar Wenty und Philipp Heckmann.

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen