AA

Vienna übernimmt Tabellenführung

Bozkurt (Mitte) traf per Elfer
Bozkurt (Mitte) traf per Elfer © vienna.at (Archiv)
Mit einem 2:1-Auswärtssieg in Waidhofen übernahm die Vienna die Tabellenführung der Regionalliga Ost.

Vienna-Trainer Peter Stöger konnte wieder auf die zuletzt Gesperrten Fading, Strohmayer und Dorta zurückgreifen. Strohmayer und Fading kamen im Mittelfeld zum Einsatz, Alexandre Dorta musste der offensiveren Variante Öztürk Platz machen.

Nach einer torlosen ersten Hälfte bemühte sich die Vienna gegen die im Frühjahr noch unbesiegten Niederösterreicher erst in der Schlussviertelstunde um Zählbares: Bjelovuk sorgte für das 1:0 (76.), kurz darauf verwertete Bozkurt einen Elfer zum entscheidenden 2:0 (83.). Den Waidhofenern gelang nur noch der Anschlusstreffer.

Damit liegt die Vienna vor dem Schlagerspiel in Horn (Freitag, 19.30) dank des besseren Torverhältnisses (+26) vor den punktegleichen Waldviertlern (+18) in der Tabelle voran. Dazu kommt, dass die Döblinger ein Spiel weniger ausgetragen haben.

FC Waidhofen/Ybbs – First Vienna FC 1:2 (0:0)
Waidhofen, Alpenstadion, 800, SR Steuer

Torfolge: 1:0 Bjelovuk (76.), 2:0 Bozkurt (83., Elfer), 2:1 Chokchev (90.)

Waidhofen: Loidl – Datzberger, Pereira, Gruber (76. Simmer), Fahrngruber – Chokchev, Schiener (67. Zemann), Dos Santos (85. Gruber A.), Teurezbacher – Krimberger, Engleder
Vienna: Brandner – Bjelovuk, Fellner, Ilic, Frenzl – Strohmayer, Öztürk (61. Dorta), Milosevic (76. Rühmkorf), Fading (85. Slawik) – Bozkurt, Niefergall

Gelbe Karten: Schiener, Chokchev, Gruber, Pereira bzw. Fading, Milosevic

  • VIENNA.AT
  • Sport
  • Vienna übernimmt Tabellenführung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen