AA

Viele Lichtlein für guten Zweck

René und Dagmar Winkel mit Dagmar Eiler und Bgm. Thomas Schierle.
René und Dagmar Winkel mit Dagmar Eiler und Bgm. Thomas Schierle. ©Natascha Moosbrugger
 Bunte Weihnachtsbeleuchtung und lebendiger Adventskalender in Schwarzach.

 

Alle Jahre wieder … lassen es sich der Schwarzacher Faschingszunftobmann René Winkel und Gattin Dagmar nicht nehmen und präsentieren der gesamten Umgebung an der Bahnhofstraße (Abzweigung Kapellenstraße) ihre bunte, farbenfrohe Weihnachtsbeleuchtung. So auch heuer. Normalerweise wird dieses vorweihnachtliche Treiben mit viel Geselligkeit genossen, doch dieses Jahr war dies klarerweise anders. Statt Glühwein und Punsch können Klein und Groß bis Dreikönig täglich von 17 bis 22 Uhr die Lichterketten und bunten Figuren bewundern. Zudem beteiligte sich die Familie Winkel samt ihrer „Zunft“ sowie deren Unterstützern Robert und Brigitte Mittelberger (Bäckerei) und Hanspeter Tauber (Ochsen, Bildstein) beim Projekt „Lebendiger Adventskalender“, welches in der Hofsteiggemeinde initiiert wurde. Der Erlös der Adventskalender-Aktion und der Beleuchtungsilluminierung kommt dabei wiederum einem sozialen Zweck zugute.

  • VIENNA.AT
  • Gemeinde
  • Viele Lichtlein für guten Zweck
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen