Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Video Games Live erstmals in Wien: Musik aus Videospielen im Gasometer

Am 22. März findet Video Games Live zum ersten Mal in Wien statt.
Am 22. März findet Video Games Live zum ersten Mal in Wien statt. ©videogameslive.com
Ein neues Musik-Event aus den USA kommt Ende März erstmals nach Wien: Bei der Video Games Live im Gasometer wird Musik aus den populärsten Videospielen aller Zeiten präsentiert.

Die Video Games Live kann als Rockkonzert, gepaart mit der Kraft und den Emotionen eines Symphonieorchesters beschrieben werden. Die Veranstaltung ist für alle Generationen geeignet und schafft einen Brückenschlag zwischen der Klassikwelt und den Welten der Popularmusik.

Das Projekt Video Games Live wurde von Spielindustrie-Superstar Tommy Tallarico produziert, der das Publikum am 22. März auch höchstpersönlich durch den Abend begleiten wird. Mit großem Orchester und Chor, einer brillanten Lichtshow, interaktiven Spielen und Soloauftritten wird der Abend ab 19.30 Uhr zu einem einmaligen Multimedia-Erlebnis.

Video Games Live erstmals in Wien

Ein weiteres Highlight ist die Gamer Zone, in der sich Videospiel-Fans bereits ab 16.30 Uhr bei zahlreichen Xbox One und Wii U Spielkonsolen auf den Abend einstimmen können.

Außerdem wird auch ein Cosplay Contest stattfinden, bei dem die besten Kostüme von Tommy Tallarico persönlich prämiert werden und als Hauptpreis ein New Nintendo 3DS XL inkl. des neuen “Majora’s Mask 3D” oder ein exklusives Video Games LIVE VIP Package winkt.

Musik-Event im Gasometer

Special Guests bei der Video Games Live in Wien sind der dreifach Emmy-Gewinner und Blizzard Entertainment-Lead Composer Russell Brower (“Tiny Toon Adventures”, “World of Warcraft”, “Diablo III”) und Solistin Jillian Aversa (“Halo”, “God of War”, “Civilization”, “Soulcalibur V”).

Mit der Musik, unter anderem von Final Fantasy, Sonic, Skyrim, Metal Gear Solid, Kingdom Hearts, World of Warcraft, Castlevania, Street Fighter II, Super Mario oder Monkey Island, ist Video Games Live die “am längsten laufende Video Game Serie weltweit” und steht damit auch im Guinness Buch der Weltrekorde.

Tickets für Video Games Live am 22. März im Wiener Gasometer sind hier erhältlich.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Video Games Live erstmals in Wien: Musik aus Videospielen im Gasometer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen