AA

VetMed Science Evenings am Montag

©© VetMed
VetMed Science Evenings am Montag: Von Vergiftungsfällen bei Haustieren und Übergewicht bei Hund und Katz.

Der erste Abend der VetMed Science Evenings 2007 am Montag, den 19. November ab 18 Uhr widmet sich ganz den Schwerpunktthemen Vergiftungen und Übergewicht bei Heimtieren. In den jeweils einstündigen, interaktiv gestalteten Vorlesungen an der Veterinärmedizinischen Universität Wien präsentieren Expertinnen und Experten der VUW aktuelle und populäre Themen aus ihren Arbeitsfeldern. Der Eintritt ist frei; tiermedizinisches Vorwissen ist nicht erforderlich.

Zu den VetMed Science Evenings

Jeder Abend der VetMed Science Evenings ist einem Schwerpunktthema gewidmet: Heimtiere, Tierspital und Notambulanz, Nagetiere und Exoten sowie Pferde sind die Themen, zu denen die VUW-ExpertInnen Rede und Antwort stehen werden.

Die VetMed Science Evenings eröffnen die Möglichkeit, direkt an der Universität Wissenschaft zu erleben und wertvolle Erkenntnisse mit nach Hause zu nehmen. Zum Verständnis der Vorlesungen benötigen die Besucherinnen und Besucher kein spezielles tiermedizinisches Vorwissen.

Pro Abend werden jeweils zwei einstündige Vorlesungen angeboten, wobei immer reichlich Zeit zur fachlichen Diskussion und Fragebeantwortung vorgesehen ist. Anmeldung ist bei den Science Evenings nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei, Parkmöglichkeiten auf dem Gelände der VUW sind vorhanden.

Mehr Infos im Programmteil …

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • VetMed Science Evenings am Montag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen