Verurteilter Serien-Dieb nach Flucht in Leopoldstadt wieder festgenommen

Für einen Serien-Dieb klickten erneut die Handschellen
Für einen Serien-Dieb klickten erneut die Handschellen ©APA (Sujet)
Bereits im Februar 2011 stand der 54-jährige Peter N. wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in mehreren Fällen vor Gericht und wurde zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Doch Anfang August 2013 kehrte der Häftling von einem Ausgang nicht mehr zurück.

Seit diesem Zeitpunkt wurde nach dem verurteilten Dieb ergebnislos gefahndet. In den folgenden Monaten ereignete sich eine Häufung von Diebstählen die in der Vorgehensweise auf den 54-Jährigen hinwiesen.

Dieb nach 31 Delikten festgenommen

Ende September 2013 wurde N. dann tatsächlich bei einem Diebstahl von einer Kamera gefilmt und von Polizisten wiedererkannt. Am 17. Oktober 2013 wurde er schließlich im Bereich einer U-Bahnstation in Wien-Leopoldstadt angehalten und festgenommen. Im Zuge der Einvernahmen konnten dem 54-Jährigen 31 Diebstähle zugeordnet werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • Verurteilter Serien-Dieb nach Flucht in Leopoldstadt wieder festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen