Vertrieben: Einbrecher in Lenzing weckt versehentlich Bewohner

Ein Einbrecher weckt versehentlich den Bewohner und flieht
Ein Einbrecher weckt versehentlich den Bewohner und flieht ©Bilderbox
Beim Versuch eine Terrassentüre einer Erdgeschoßwohnung in Lenzing (Bzk. Vöcklabruck) aufzubrechen, zersplitterte das Glas und weckte den 42-jährigen Bewohner. Als dieser ins Wohnzimmer kam, flüchtete der Einbrecher. Die Fahndung läuft.

Das Geräusch des zersplitternden Glases weckte den 42-jährigen Bewohner einer Erdgeschoßwohnung in Lenzing. Ein Einbrecher hatte versucht durch die Terassentüre in die Wohnung einzudringen. Als der Inhaber der Wohnung ins Wohnzimmer ging und das Licht andrehte, flüchtete der Einbrecher. Die Fahndung läuft noch, so die Polizei Oberösterreich.

  • VIENNA.AT
  • Oberösterreich S24.at
  • Vertrieben: Einbrecher in Lenzing weckt versehentlich Bewohner
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen