Versuchter Trafikraub in Wien Meidling

Noch einmal gut gegangen ist ein versuchter Trafikraub für das Opfer: Ein bislang unbekannter Mann bedrohte den Trafikanten mit einem Messer und forderte den Inhalt der Kassa. Der Trafikant konnte sich in Sicherheit bringen.

Am 18.07.2008 um ca. 15.00 Uhr ereignete sich in Wien 12., Hetzendorfer Straße ein versuchter Raubüberfall in einer Trafik. Ein bislang unbekannter Mann bedrohte den 49- jährigen Trafikanten mit einem Messer und verlangte das Öffnen der Kasse.

Der Trafikant konnte in den hinteren Teil der Geschäftsräumlichkeiten flüchten und eine Tür versperren. Daraufhin flüchtete der Täter; eine Sofortfahndung verlief erfolglos. Der Trafikant wurde bei dem Vorfall nicht verletzt, die Amtshandlung führt das Kriminalkommissariat Süd.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • Versuchter Trafikraub in Wien Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen