Versuchter schwerer Raub in Wien Liesing

©bilderbox.at/Symbolbild
Montag gegen 19 Uhr wurde eine Supermarktangestellte von einem unbekannten Mann mit einem Messer bedroht.

Am gestrigen Tag um 19.10 Uhr bediente eine Angestellte einer Supermarktfiliale in der Levasseurgasse zahlreiche Kunden an der Kassa. Als ein bislang unbekannter Mann seine Waren bezahlten wollte, zog er plötzlich ein Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Die 43-jährige Angestellte schloss jedoch reflexartig die Geldlade. Daher versuchte der Täter, die Kassa aus ihrer Verankerung zu reißen. Nachdem ihm dieses Vorhaben misslang, flüchtete er in unbekannte Richtung. Eine Sofortfahndung wurde eingeleitet. Verletzt wurde bei diesem Vorfall niemand.

Täterbeschreibung:

22 bis 27 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß, mittlere Statur, schmaler Oberlippenbart, schwarze Haare; bekleidet mit einer schwarzen Haube und einer dunkelgrünen Daunenjacke ohne Ärmel; bewaffnet mit einem Messer

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 57800 erbeten.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Versuchter schwerer Raub in Wien Liesing
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen